Bacne (Rücken-Acne)

Viele von uns fragen sich, wie sie ihren Rücken pflegen sollen? Er ist schwer zu erreichen, erfordert jedoch besondere Pflege, denn das überschüssige Talg sammelt sich häufig auf der Haut des Rückens an. Außerdem bilden sich dort Mitesser und andere Ablagerungen.


Der Rücken hat die gleichen Talgdrüsen, die Talg absondern wie das Gesicht. Der Talg kann sich zusammen mit abgestorbenen Hautzellen, Schweiß und Bakterien in den Haarfollikeln auf Ihrem Rücken ansammeln (die größer sind als die im Gesicht), sie verstopfen und verursachen Bacne. Auch viele Stoffe, einschließlich Bettwäsche, Handtücher, Wollkleidung und Trainingskleidung, können ebenfalls die Ursache für die Bacne sein. Bakterien bauen sich auf diesen Materialien auf und verursachen anschließend bei wiederholtem Hautkontakt Bacne-Ausbrüche. Stellen Sie sicher, dass Alltagsgegenstände, die täglich Ihren Körper und Ihr Gesicht berühren, regelmäßig gewaschen werden, da dies dazu beiträgt, Ausbrüche zu vermeiden. Ich empfehle, die Waschlappen täglich zu wechseln und die Bettwäsche einmal pro Woche zu wechseln.

Bacne braucht etwas mehr Pflege und Zeit als das Gesicht

Ich empfehle für zu Hause z.B. Ormedic Cleanser von Image Skincare als Reinigungsmittel, und danach die Clear Cell Lotion, es ist eine äußerst wirkungsvolle Pflege, die effektive Wirkstoffe zur Aknebekämpfung und stark entzündungshemmende Eigenschaften vereint. Wirkt entzündungshemmend und eliminiert überschüssige Öle. Für zwei Mal in der Woche empfehle ich die Probiotic Masque als Maske auf den betroffenen Bereich aufzutragen. Sie beruhigt, stärkt die Haut und gleicht die natürliche Hautflora aus. Für professionelle Behandlungen empfiehlt sich eine gründliche Ausreinigung mit roten und blauen LED-Lichtern, die Bakterien abtöten. Die chemischen Peelings von Image helfen auch dabei, Bakterien abzutöten und das Erscheinungsbild der Rückenhaut zu verbessern. Seien Sie bitte geduldig, denn schon bald gehört die Bacne der Vergangenheit an.