Kollagen

Aktualisiert: März 20

Was ist Kollagen und warum ist es wichtig?

Kollagen ist das am häufigsten vorkommende Protein im Körper und verleiht der Haut, Knochen, Muskeln, Sehnen und Bändern Struktur und Kraft. Es hilft der Haut, ihre Festigkeit, Geschmeidigkeit und Elastizität zu erhalten, und spielt eine wesentliche Rolle bei der Erneuerung der Hautzellen. Kollagen ist auch ein Hauptbestandteil von Nägeln und Haaren.Endogenes Kollagen ist natürlich vorkommendes Kollagen im Körper, während exogenes Kollagen synthetisch ist und verschiedenen kosmetischen und medizinischen Zwecken dient. Synthetisches Kollagen kann verwendet werden,

um die Zeichen des Alterns umzukehren, Wunden zu heilen, indem neue Hautzellen angezogen werden, und die Gelenkfunktion bei Menschen mit Arthrose zu verbessern.


Mit zunehmendem Alter nimmt unsere Kollagen-Produktion leider ab. Dies führt dazu, dass die Haut schlaff und faltig wird, das Haar seinen Glanz verliert, die Gelenke sich versteifen und die Sehnen ihre Elastizität verlieren.


Wie können Sie Kollagen-Verlust verhindern?

Eine gesunde Ernährung, die bestimmte wichtige Nährstoffe enthält, kann dem Körper helfen, Kollagen zu produzieren. Das Vermeiden von Rauchen und Sonneneinstrahlung trägt ebenfalls wesentlich zum Schutz Ihres Kollagen-Gehalts bei.


Um verlorenes Kollagen wieder aufzufüllen, sollten Sie Produkte mit Wirkstoffen verwenden, die die Produktion von neuem Kollagen anregen. Antioxidantien, Vitamin A, C, E und Hyaluron sind an der Stelle eine gute Wahl. Gute Kollagen-Drinks werden übrigens über den Darm aufgenommen, dort in Di- und Tripeptide aufgespalten, die über den Blutkreislauf im Körper verteilt werden. Sie erreichen auch die Lederhaut, wo sie für mehr Kollagen- und Hyaluron-Produktion sorgen...


Während Cremes mit Kollagen bei alleiniger Anwendung nachweislich nicht den gewünschten Kollagenspiegel erhöhen, weil die Moleküle einfach zu groß sind, um von der Haut aufgenommen zu werden, kombiniere ich sie in meinem Studio mit anderen Therapien, um die Wirksamkeit der Aufnahme zu erhöhen. In Kombination mit dem Microneedling oder einer roten LED-Lichttherapie wird die Wirksamkeit verbessert, indem das Produkt tiefer in die Haut eindringen kann.


Die Therapie mit rotem LED-Licht hat sich als besonders wirksam bei der Stimulierung der Kollagenproduktion erwiesen. Eine 2014 in Deutschland durchgeführte Studie ergab, dass mit rotem LED-Licht behandelte Personen bei Ultraschallmessung eine signifikant verbesserte Kollagendichte aufwiesen.

Hallerstraße 76 b, 20146 Hamburg

Tel.: +49 163 8468827

E-Mail: info@ewaduhnkecosmetics.de

©2018 by Koala Digital

Lili Lafeld Photography & Martina van Kann

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon