Schokolade

Ich liebe Schokolade! Sie ist köstlich, vertraut, beruhigend... und noch besser: Sie ist gut für Ihre Haut! Nun ja... in Maßen. Und wenn ich Schokolade sage, meine ich DUNKLE Schokolade!


Zunächst eine Lektion: Milch und weiße Pralinen sind voller Milch und Zucker und enthalten weniger Flavonoide (Antioxidantien). Dunkle Schokolade hingegen ist ein Kraftwerk der Gesundheit. Wenn Sie also nach einem leckeren Energiekick suchen, ist dunkle Schokolade Ihr Freund.


Die Antioxidantien in dunkler Schokolade haben eine Vielzahl von unglaublichen Vorteilen - von der Senkung des Blutdrucks und der Verringerung des Risikos von Herzerkrankungen bis hin zur Kontrolle des Blutzuckerspiegels und zur Reduzierung von Stress.

Darüber hinaus wirken sich diese Vorteile positiv auf Ihre Haut aus. Reduzierter Stress bedeutet entspanntere, geschmeidigere Haut. Eine bessere Blutzuckerkontrolle bedeutet auch keine großen Ausbrüche mehr...


Dunkle Schokolade wirkt auch entzündungshemmend, wodurch die Haut beruhigt und ausgeglichen bleibt. Noch besser ist, dass einige Wissenschaftler glauben, entzündungshemmende Lebensmittel könnten das Risiko für Krebs und Demenz verringern.


Und obwohl ich Ihnen nicht raten würde, zu jeder Mahlzeit Schokolade zu essen (so gerne ich Ihnen dafür einen Freibrief geben würde!), sind ein oder zwei Quadrate pro Tag großartig. Halten Sie sich an dunkle Schokolade mit so wenig Zucker wie möglich - mindestens 70 Prozent Kakao, wenn nicht mehr. Und genießen Sie es!